Die Jüngsten gewinnen Gauliga E Wettkampf

„DJK´lerinnen gewinnen Gauliga E Wettkampf”

Mit zwei Teams gingen die Turnerinnen der DJK Hockenheim in den Vorrundenwettkampf der Gauliga E. Dort starten die jüngsten Mädchen in einer Gauliga des Turngaus Mannheim im Alter bis 8 Jahre.

„Sie haben alles gegeben und trotz dem Ausfall einer Turnerin den Sieg geholt, ich bin so stolz auf die Mädels“ so die Trainerin Romy Siegert, die sich für ihren „Nachwuchs“ freute. Die erste Mannschaft mit Paula und Marleen Haas, Lani Larisch und Leja Strauß wurde nach vier Geräten (Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung) mit 151,75 Punkten Erster vor dem Gastgeber Weinheim mit 151,75 Punkten. Dritter wurde die zweite Mannschaft mit Sophie Walter, Maya Schenk, Nelli Lammert und Emelie Breitwieser mit 144,75 Punkten.

Beste Einzelturnerin des Wettkampfes wurde Marleen Haas mit 53,45 Punkten, die auch alle Einzelgeräte am Besten absolvierte. Rang 3 erreichte Lani Larisch mit 50,75 Punkten vor Paula Haas mit 50,55 Punkten auf Rang 4. Ein Dank des DJK Teams ging auch an ihre Kampfrichter Jessica Eggenlauf und Natascha Strauß.

Am Sonntag findet der letzte Vorrundenwettkampf statt, wo die DJK´lerinnen nochmals optimale Leistungen abrufen wollen.

-ska-


DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018