Endkämpfe des Turngaus

Erfolgreich bei Endkämpfen des Turngau Mannheim!

Bei den Endkämpfen des Turngau Mannheim startete die KM 4 der DJK Hockenheim am Morgen mit den Turnerinnen Fenja Göbel, Lisa-Marie Lillu, Amelie Peterka, Franziska Weißmann, Mika Schöner, Hannah Sielmann und Hannah Krause in der B-Liga. In ihrem ersten aktiven Wettkampfjahr kamen die Mädels am Ende auf Platz 7, worüber sie zusammen mit ihren Trainerinnen Sabine Merker und Lena Hesping mächtig stolz waren.

Die jüngste aktive Klasse des Turngaus, die E-Liga, starte am Nachmittag. Die DJK Turnerinnen hatten nach den Vorrundenkämpfen den zweiten Platz erobert, den sie nun auch im Finale in der Besetzung Paula Haas, Lani Jarisch, Leja Strauß und Marleen Haas hochmotiviert verteidigten und sich lediglich den starken Seckenheimer Mädchen geschlagen geben mussten. Beim Empfang ihrer Medaillen und des großen Pokals waren sie zusammen mit ihrer Trainerin Julika Weber überglücklich und letztere selbstverständlich hochzufrieden.

Die 2. Mannschaft mit Sophie Walter, Maya Schenk, Nelli Lammert und Emily Breitwieser konnte ihr Vorrundenergebnis verbessern und sich zusammen mit Trainerin Katja John über den 4. Platz freuen.

-ska-


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018