Anna Janyska ganz oben

Anna Janyska gewinnt Weitsprung

Gleich vier 4 Sätze über die 5m Marke, damit sorgte Anna Janyska von der DJK Hockenheim beim Jugend-Hallen-Meeting in Karlsruhe für einen starken Auftritt. Mit einer Weite von 5,26m in persönlicher Bestleistung war ihr der erste Platz nicht zu nehmen.

Die neue DM Arena mit einer tollen Leichtathletik-Bahn, die schon bei der Hallen-EM in Göteborg im Einsatz war und wo derzeit ein Top-Ereignis nach dem anderen stattfindet, hat die bei den W14 startende Anna wohl beflügelt. Zu dem Sieg im Weitsprung gesellte sich eine Zeit von 8,31 sec über die 60m Sprintstrecke. Damit erreichte sie in der Altersklasse U16 unter über 50 Teilnehmerinnen den Endlauf und qualifizierte sich gleichzeitig für einen Einlagelauf der besten regionalen Sportler, beim drei Tage später stattfindenden Indoor-Meeting an gleicher Stelle. „Ich hab mir einen Wunsch erfüllt“, so die frischgebackene Kaderathletin freudig, das ist schon ein besonderes Erlebnis, in einem vollbesetzten Stadion an den Start zu gehen, wo auch internationalen Top-Athleten dabei sind!“

Beim zu später Stunde stattfinden Hochsprung des Jugendmeetings wurde sie am Ende Fünfte. Zwar blieb sie mit 1,48 m unter ihrer Bestleistung, zeigte aber technisch gute Sprünge.

„Mit der Konstanz die Anna in den verschiedenen Disziplinen vorweist, wird sie in diesem Jahr bei ihrem ersten Siebenkampf sicher vorne mitmischen können.“ ihr Trainer Bernhard Schäfer ist sichtlich stolz auf die Leistung der jungen Mehrkämpferin.

-ska-


DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am 29. September 2018