Kinderleichtathletik: " DJK Speedys" holen Bronze

...nur nicht ausrutschen u. schnellstmöglich ins Ziel...die jungen DJK Sportler machten ihre Sache gut... ;-)
...nur nicht ausrutschen u. schnellstmöglich ins Ziel...die jungen DJK Sportler machten ihre Sache gut... ;-)

Bei recht widrigen Wetterbedingungen, aber sehr motiviert, starteten nun auch noch die jüngsten DJK Sportler in die Freiluftsaison. Die Traditionsveranstaltung des SV Rohrhof am 1. Mai, bei der die DJK schon seit Jahren zu Gast ist, war erstmals als reiner Kinderleichtathletik-Wettkampf ausgeschrieben.  Mit dieser neuen Form, der eigens für die jüngeren  Kinder entwickelten und erprobten Lauf-, Sprung- und Wurfprogramme, messen sich die Sportler/innen in Teamwettkämpfen. Es gibt ein neues vielfältiges Disziplinangebot, welches altersgerecht zur Jugendleichtathletik hinführen soll. Aber auch hier gilt das Leistungsprinzip „schneller-höher-weiter" …:-)


Frieda Pape, Daniel Lunkewitz, Nico Scholl, Hannah Keller, Maja u. Tibor Molnar waren jedenfalls in Rohrhof mit Feuereifer am Werk u. meisterten dabei Läufe über 30m aus verschiedenen Positionen. Neben dem Weitwurf mit Heulern u. Stäben, einem Hoch-Weitsprung in die Sprunggrube,  galt es auch noch eine Hindernisstaffel zu absolvieren. Die jungen Athleten gaben bei den nicht gerade angenehmen Temperaturen u. der nassen Bahn ihr Bestes u. wurden am Ende unter dem Applaus der Eltern u. Trainer für den 3. Platz mit Urkunden u. Medaillen belohnt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018