Grandioser Auftritt in Ketsch

 

„Gold- und Silberplätze für DJK Turnerinnen und Turner“

 

Ein grandioser Auftakt gelang den Turnerinnen und Turnern der DJK Hockenheim bei den Wintermannschaftswettkämpfen in Ketsch, wo sie in ihren Leistungsklassen Gold- und Silberplätze erturnten.

 

Jungs

 

Im Pflicht-4-Kampf, Jahrgang 2001 und jünger, turnten Marvin Farischon, Daniel Pankraz, Alexander Kunz, Christopher Sturm und als neues Teammitglied Tibor Molnar. Trainer Carsten Stasch hatte seine Truppe für die Geräte Boden, Sprung, Barren und Reck intensiv vorbereitet. „Auch wenn noch nicht jedes Element genau saß, habt ihr eine tolle Leistung abgeliefert“ zeigte sich ihr Trainer sehr zufrieden. Zunächst wurden die DJK´ler bei der Siegerehrung für Platz 2 aufgerufen, doch nach einem Blick auf die Urkunden wurde ein Berechnungsfehler festgestellt und nach Korrektur durften die Hockenheimer den ersten Platz mit 147,19 Punkten feiern.

 

Mädchen

 

In der jüngsten Altersklasse Jahrgang 2008 und jünger starteten die DJK´lerinnen mit 2 Teams in der Leistungsklasse P1.

 

Hinter dem Erstplatzierten TSG Seckenheim erreichte die Mannschaft mit Jacinta Knapp, Jasmin Walter, Angelika Rimmer (Jg. 2008), sowie Maya Molnar und Malea Fichtenmeier (Jg. 2009) Platz 2 und freute sich somit über die Silbermedaille in Empfang.

 

Die 2. Mannschaft mit Alesia Bici, Fiona Schotter (Jg. 2009), Lennja Schelle und Vanessa Dujmovic (Jg. 2010) sammelte bei ihrem ersten Wettkampf wertvolle Erfahrung. „Fürs erste Mal habt ihr das toll gemacht“ spendete Trainerin Julika Weber Trost.

 

In der Altersklasse Jahrgang 2005-2007 mussten sich die Turnerinnen Emely Göttler (Jg. 2005), Marleen Haas, Maya Schenk, Nelli Lammert (Jg. 2006) und Emily Breitwieser (Jg. 2007) ebenfalls mit 10 Teams in der Leistungsklasse P3 messen. „Ihr hattet zwar nur eine kurze Vorbereitungszeit, aber ich weiß, dass ihr das schafft“ motivierte Trainerin Karin Leiß ihre Mädchen. Am Ende war es mit dem ersten Platz sogar die Goldmedaille.

 

Die Kampfrichterinnen Lara Marquaß und Nadine Merker hatten nach Ihrer Kari-C Prüfung im Januar ihren ersten Einsatz und machten ihre Sache hervorragend.

 

-ska-

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018