Gute Platzierungen beim Kraichgaupokal

 

Beim Kraichgaupokal in Gondelsheim traten in diesem Jahr 13 Vereine in 4 Leistungsklassen an. Bei diesem Einzelgerätewettkampf entscheidet sich die Turnerin für eine Wettkampfklasse und kann innerhalb dieser an einem bis vier Geräten starten und auch jeweils einen Pokal gewinnen.

 

In der LK 4 Jahrgang 2004 und jünger waren 56 Turnerinnen am Start, darunter die sieben Turnerinnen der DJK Hockenheim; Amelie Peterka, Lisa-Marie Lillu, Laetitia Knapp und Hannah Sielmann, die schon in der Liga turnten ebenso wie Leja Strauß, Lani Jarisch und Marleen Haas, die erstmalig ihre neuen Übungen zeigen durften. Trotz leichter Nervosität die 3 Youngsters beachtliche Wertungen am Stufenbarren. Trotz teilweise neuer Übungen schnitten die DJK´lerinnen auch am Boden gut ab. Am Balken turnte Amelie Peterka eine sehr schöne Übung und wurde mit einem 5. Platz belohnt. Die Mädchen durften sich zur Siegerehrung über kleine Präsente freuen und die Trainerinnen über einen gelungenen Auftakt in die neue Wettkampfsaison.

 

-ska-

 

 

 

 

Leja Strauß, Marleen Haas, Lani Jarisch und Hannah Sielmann oben an der Sprossenwand und unten: Lisa-Marie Lillu, Amelie Peterka und Laetitia Knapp.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018