DJK Quartett mit ersten Plätzen beim Engelhorn Volkslauf in Sandhofen

Der Volkslauf in Sandhofen war in den letzten Jahren immer ein gutes Pflaster für den DJK Nachwuchs, denn erstens kann man sich dort in sehr großen Teilnehmerfeldern messen und zweitens ist der Hauptsponsor auch bei dem Jüngsten sehr großzügig mit den Preisen.

Eine besondere Leistung erbrachte dieses Jahr Juli Wollschläger ( Jg. 2006 ), die trotz einer Verletzung zuletzt nur 7:14 Minuten für den 1.400 Meter langen eckigen Parcours benötigte, was sie auf den ersten Platz ihrer Altersklasse brachte. Beeindruckend war vor allem mit welchem Kampfgeist sie trotz Seitenstechen den letzten Streckenabschnitt bewältigte.

 

Ihr Bruder Finn und auch Christian Klee ( Jg. 2004 bzw. 2003 ) wollten da natürlich nicht zurückstehen und gaben ebenfalls das Letzte, um möglichst oben auf dem Treppchen zu landen. Mit dem Aushang der Ergebnisliste stand auch für die beiden fest, dass sie ihre Alterklasse für sich entscheiden konnten. Während die Siegerzeit bei Christian sich auf 6:18 Minuten belief, konnte Finn sogar mit einer hervorragenden Zeit von 5:57 Minuten glänzen und den tollen zweiten Platz im Gesamteinlauf belegen. Der Lohn für das Hockenheimer Trio war eine edle Sporttasche, die sie noch lange an diesen tollen Wettkampf erinnern wird.

 

Als letzter DJK´ler  startete Tim Auer, welcher sich wegen der besseren Preise und der Serienwertung auf die 10.000 Meter lange Strecke des Hauptlaufes begab. Hier galt es zwei Runden zu absolvieren von denen jeweils ein längerer Abschnitt von starkem Gegenwind geprägt war. Die ansonst aber guten Bedingungen nutzte Tim sehr gut, um nach einem gleichmäßigen Lauf seine Bestzeit auf dieser Strecke um über eine Minute auf 39:09 zu verbessern, wobei es nicht zu erwarten war, dass ihn jemand mit dieser Glanzleistung vom ersten Platz hätte verdrängen können. Immerhin war Tim noch 41. im Gesamteinlauf von über 550 Teilnehmern.

 

Auch Trainer Gunther Giloy wollte nicht an der Strecke stehen um nur seinen Schützling anzufeuern. Nach dem Zieleinlauf konnte mit seiner Zeit von 46:34 Minuten ebenfalls sehr zufrieden sein.

 

GG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018