Heini Langlotz Lauf 2016 -Nachwuchssportlerin Emilia Frank feiert Gesamtsieg über 833 Meter

...die schnellsten "Bambiniläufer" beim Zieleinlauf..  Emilia, dahinter Juli :-) :-)
...die schnellsten "Bambiniläufer" beim Zieleinlauf.. Emilia, dahinter Juli :-) :-)

Viele strahlende Gesichter sah man beim Jubiläumslauf in Brühl - die Athleten der DJK konnten wieder etliche Podestplätze beim 10. Heini Langlotz Lauf für sich beanspruchen.

 

Nach längerer Wettkampfpause lief Emilia Frank (W11) über die 833 Meter Strecke zur Hochform auf. Sie war mit 2:43,4 Minuten nicht nur Siegerin in ihrer Altersklasse, sondern auch die Schnellste der insgesamt 123 weiblichen und männlichen Teilnehmer über diese Distanz.

Ebenso herausragend wie ihre Vereinskameradin war Juli Wollschläger (W10) unterwegs. Sie beeindruckte erst letzte Woche mit ihren Sieg beim Straßenlauf in Seckenheim und kam hier knapp hinter Emilia ins Ziel. Auch ihre Zeit (2:44,4 Minuten) war in ihrer Altersklasse nicht zu toppen und bedeutete im Gesamtklassement Rang 3.

Bei den elfjährigen Jungs war Noah Burgart der Zeitschnellste und damit auch ganz oben auf dem Treppchen.

Zwei weitere erste Podestplätze in ihren jeweiligen Altersklassen erkämpften sich Lucia Amend (W7) und Adrian Könn (M5) von der Kinderleichtathletikgruppe, die ebenfalls den Bambinilauf mit großem Einssatz absolvierten.

Aber auch Linea Kränert (W10), Paulina Schultz (W11), Chiara-Sophie Gräble (W9), Julian Könn (M7), Niklas Frank (M8), sowie Alexander Münkel (M6) waren super motiviert und sorgten für weitere Top-Ten Platzierungen der DJK.

 

Im Wettbewerb Brühl-Rohrhofer Meile (3,33 Kilometer) konnte sich Finn Wollschläger ebenfalls sehr gut behaupten. Für seine prima Zeit 13:18, 9 Minuten wurde er bei den M12 mit Platz 2 belohnt und im Gesamtteilnehmerfeld kam er auf einen tollen 5. Rang.

 

Mama Astrid komplettierte die sportliche Wollschlägerfamilie mit Platz 1 in ihrer Altersklasse und einem guten Mittelfeldplatz im gesamten Teilnehmerfeld der Brühl-Rohrhofer-Meile :-)

 

DJK-Schülertrainerin Alina Baumann absolvierte im Anschluss den Hauptlauf über 10 Kilometer. Glückwunsch zu Platz 9 u. für die klasse Zeit (47:16 Minuten ;-).

 

CS

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018