DJK Leichtathleten bereiten sich im malerischen Südtirol auf die Saison vor.

 

Bereits zum 10. Mal weilten die Leichtathleten in den Osterferien in Latsch um dort unter optimalen Bedingungen zu trainieren.

 

Angenehmes Wetter, das hervorragend ausgestattete Sportstadion und die gute Verpflegung (unter anderem schmackhafte Pizza, gesunde Äpfel der Region und der stärkende Mittagsimbiss der Küchencrew Regina Pappenberger, Heike Scholl und Claudia Schäfer :-), machte es den Sportlern leichter, die anstrengenden Trainingseinheiten zu überstehen.

 

Zweimal täglich etwa 2,5 Stunden Training standen auf dem anspruchsvollen Programm, das Cheftrainer Bernhard Schäfer zusammengestellt hatte.

 

Ob Sprint, Sprung, Wurf oder schweißtreibende Runden auf dem Berg-Trimm-Dich Pfad, die traumhafte Kulisse im Hintergrund machte das harteTraining allerdings gleich etwas angenehmer.

 

So übten sich die Athleten mit den Trainern Lisa Scholl, Alina Baumann, Peter Neff und Bernhard Schäfer täglich in verschiedenen Disziplinen, absolvierten Dehn- und Kräftigungsprogramme oder stemmten Gewichte im Kraftraum. Im Anschluss regenerierten sich die Sporter/innen im warmen Whirlpool des angrenzenden Hallenbades.

Stark frequentiert wurde Heike Scholl, die allabendlich ihre bunten Tapes auf die geschundenen Muskeln und Gelenke klebte und auch mittägliche Entspannungsübungen sorgten für mehr Wohlbefinden der Athleten.

 

 

Ein Halbtagesausflug ins nahe gelegene Meran und gemeinsame Spiele stärkten den Gemeinschaftssinn und bewirkten, dass auch der Spaß nicht zu kurz kam.

 

Die Woche verging wie im Flug und mit einer Urkunde vom Latscher Sportforum für 10 jährige Treue im Gepäck (siehe" Aktuelles"), reiste die Gruppe wohlbehalten wieder nach Hockenheim zurück.

 

„Unsere Athleten haben die Tage hier in Latsch wieder optimal zur Vorbereitung nutzen können und ohne größere Verletzungen durch gestanden;-) Die Freiluftsaison kann losgehen.“ das Trainerteam konnte wieder ein positives Fazit des Trainingslagers ziehen.

 

 

CS

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Regina (Donnerstag, 07 April 2016 14:24)

    Danke Claudia für der netten Bericht. War echt wieder eine schöne Zeit.

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018