Langstreckenmeisterschaften in Neckargemünd- Finn Wollschläger und Tim Auer mit ersten Plätzen

die erfolgreichen "Langstreckler" Christian, Tim, Juli, Finn und Julius mit Trainer Gunter
die erfolgreichen "Langstreckler" Christian, Tim, Juli, Finn und Julius mit Trainer Gunter

 

Die Langstreckenmeisterschaften im Frühjahr sind für die Athleten der DJK Hockenheim ein erster Formtest für die anstehende lange Saison und wenn man schon im Fühjahr bei noch kühlen Temperaturen bereits tolle Resultate erzielen kann, so darf man gespannt sein, was im Laufe des Jahres noch alles an Leistungen herauskommen wird.

 

Gleich im ersten Lauf bewies Juli Wollschläger erneut ihr Talent für lange Strecken und verbesserte ihre Bestzeit auf 8:12 Minuten über 2.000 Meter. Lohn für diese tolle Leistung war ein toller zweiter Platz, knapp hinter ihrer Dauerkonkurrentin aus Rohrbach. Eindrucksvoll war aber auch die Art und Weise wie sich Juli - Jahrgang 2006 - auf so einer langen Strecke bereits geschickt einteilen kann.

 

Ihrem Bruder Finn ( Jg. 2004 ) gelang es ebenfalls eindrucksvoll sich mit einer Zeit von 7:17 Minuten über die gleiche Strecke als Sieger in die Ergebnisliste einzutragen. Ihm half es enorm, dass im gleichen Lauf auch ältere Jahrgänge eingeteilt waren, die auch ihm zu einer tollen Verbesserung seiner Bestzeit verhalfen.

 

Christian Klee ( Jg.2003 ) schaffte es in seiner Altersklasse auf einen guten vierten Platz und blieb dabei auch mit einer Zeit von 7:39 weit unter 8:00 Minuten.

 

Tim Auer ( Jg. 2000 ), der wie Finn und Christian noch sein "Trainingslager" zu verdauen hatte, schaffte es bei seinem Titelgewinn sogar seine Bestzeit von den letztjährigen süddeutschen Meisterschaften zu verbessern. Zwar waren dies "nur" zwei Zehntelsekunden aber 10:18 Minuten über 3.000 Meter bei kühlen Temperaturen sind für Anfang April ein vielversprechendes Ergebnis.   

 

Trotz Trainingsrückstand wegen einer Erkrankung ging Julius Elk ( Jg. 2001 ) an den Start und erlief sich in seiner Altersklasse den vierten Platz. Mit einer Verbesserung seiner Bestzeit aus dem Vorjahr war an diesem Tag nicht zu rechnen. 

 

gg 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018