Tim Auer erneut mit Gesamtsieg in Bad Schönborn

Eisige Temperaturen herrschten in Bad Schönborn beim alljährlichen Nikolauslauf und schon beim Einlaufen spürte Tim den starken Gegenwind, der auf der Strecke herrschte.
Gleichzeitig entdeckte er dabei auch einige seiner Konkurrenten aus dem Vorjahr wieder, die ihm damals nur den undankbaren vierten Platz gelassen hatten. Doch diesmal sollte es anders kommen, denn bis ca. 200 Meter vor Schluss gab es nur noch eine vierköpfige Spitzengruppe, aus der Tim (U16) mit einem tollen Endspurt erfolgreich ausbrechen konnte. Der Lohn dafür war ein erneuter Gesamtsieg, der umso höher zu bewerten ist, weil bei dem Lauf auch Teilnehmer, aus älteren Jahrgängen gemeldet waren.  Seine Zeit von 7: 09 Minuten für die 2.200 Meter lange Strecke kann sich ganz nebembei auch noch sehen lassen, vor allem unter Berücksichtigung der äußeren Bedingungen.
 
Als letzten Wettkampf für 2016 geht es wohl noch am 31.12. zum Silvesterlauf nach Schifferstadt.
 
gg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018