Damen I ganz oben / DJK II couragiert

 

DJK Hockenheim I baut Tabellenführung aus / Damen II mit gutem Auftritt

 

Bezirksliga

 

Die Damen II begrüßten mit dem TV Eppingen, sowie die Damen I ihres Vereins zum Heimspieltag den Tabellenersten und Tabellenzweiten. Es versprach sehr schwierig und zunächst etwas einschüchternd zu werden. Im ersten Spiel war dies auch der Fall und der Sieg ging durch starke Angriffe an den TV Eppingen mit 3:0 Sätzen (25:11, 25:15, 25:9).

 

Im DJK-internen-Derby drehten die Damen II so richtig auf und zeigten Kampfgeist. Bis zum Stand von 20:20 war es ein Kopf an Kopf Rennen mit der ersten Mannschaft bei dem die Zweite stark abwehren konnte. Letztendlich ging der Sieg dennoch durch clevere Angriffe an die Damen I (3:0 – 25:20, 25:12, 25:12), für die Damen II war es jedoch ein wichtiger Schritt in Richtung Motivation für den Abstiegskampf.

 

Bereits in der Vorwoche traten die Damen I bei der VSG Helmstadt II an und siegten durch starke Angriffe von der Mitte und clevere Spielweise )mit 3:0 (25:12, 25:12, 25:11). Beim nie gefährdeten Sieg konnte sich mit Anni Dunker auch eine „Ehemalige“ wieder in Hockenheimer Reihen finden. „Das können wir besser“ mahnte Spielertrainerin Christine Kröger und prompt war die Konzentration wieder hoch und das Spiel wurde sicher heim gebracht. Dabei war Christine Kröger zum ersten Mal nach der Geburt ihres Sohnes wieder mit auf dem Feld.

 

-ska-

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018