Montagstruppe der Leichtathleten - Insider Führung durch das legendäre Motodrom

...auf der Pole-Position: die Mo-Truppler der DJK :-)
...auf der Pole-Position: die Mo-Truppler der DJK :-)

 

Günter Offenloch von den DJK Leichtathleten ist in seiner Freizeit als Tourguide beim Hockenheimring tätig. Anstelle eines schweißtreibenden Trainingsabends buchte Trainerin Heike Scholl kurzerhand eine Führung bei ihm, was von den Sportlern gerne angenommen wurde. Über zwanzig Teilnehmer(...zum Training sind selten so viele auf einmal da..;-) nutzten die Gelegenheit, um einen Blick hinter die Kulissen des Hockenheimrings zu werfen. Diese Insider-Führung in die Welt des Rennsports, mit vielen Informationen von Günter Offenloch, gestaltete sich sehr kurzweilig. Unter anderem wurde ein einmaliger Blick von der Aussichtsplattform der Südtribüne über die gesamte Anlage geboten, dazu kam der Besuch einer Vip-Lounge und auch der begehrteste Platz bei Rennfahrern, das Siegerpodest wurde erklommen. Zum Abschluss durften die Teilnehmer noch mit ihren eigenen Autos über den Rennasphalt, vom Motodrom aus über Parabolika und Spitzkehre heizen. Da war man doch um einiges schneller unterwegs, als beim Firmencup oder Hockenheimringlauf, bei dem die DJK Leichtathleten ansonsten am Start sind ;-)…

 

Die begeisterten Teilnehmer ließen diesen interessanten (Trainings-)Abend dann noch bei einem gemütlichen, gemeinsamen Essen ausklingen.

 

CS

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am 29. September 2018