Baden-Württembergische Cross Meisterschaft - Finn Wollschläger von der DJK Hockenheim gewinnt Meistertitel

...trotzten dem unebenen, rutschigen Boden, den Hügeln, den Wurzeln und der kalten Temperatur... ;-) unsere Läufer Juli, Finn, Christian, Luis mit Chefcoach Bernhard
...trotzten dem unebenen, rutschigen Boden, den Hügeln, den Wurzeln und der kalten Temperatur... ;-) unsere Läufer Juli, Finn, Christian, Luis mit Chefcoach Bernhard

 

Schneematsch und aufgeweichter Boden machten diesem Crosslauf alle Ehre. Die Ausrichter in Essingen (Ostalb) sorgten zwar für eine bestmöglichst präparierte Strecke, was bei den äußeren Bedingungen wohl kein leichtes Unterfangen war. Die Route verlangte von den Sportlern vollste Konzentration, um Stürze in den morastigen Untergrund zu vermeiden.

 

Finn Wollschläger, Christian Klee und Luis Bartl starteten über die 2000 Meter Distanz, die es in der Altersklasse U15 zu bewältigen galt. In 6:41 Minuten finishte Finn Wollschläger diese Strecke als Schnellster der Hockenheimer und setzte sich damit gegen eine große Übermacht aus Württemberg durch. In einem sehenswerten Schlussspurt überholte er noch seinen stärksten Konkurrenten aus Schwäbisch Hall und gewann damit die Baden-Württembergische Crossmeisterschaft in der Altersklasse M14.

Zusammen mit Christian Klee (M15) und Luis Bartl (M14) war das Trio in der Teamwertung die schnellste Mannschaft aus Baden und Gesamtfünfte der Altersklasse U16.

 

Juli Wollschläger (W12), die jüngere Schwester von Finn, durfte in einem Einlagelauf, ebenfalls über 2000 Meter, in der Altersklasse U14 mitmischen. Mit einer klasse Zeit von 8:18 Minuten kam sie ins Ziel und musste sich nur einer Konkurrentin aus Württemberg geschlagen geben.

 

Die lange Anreise hat sich für die DJK Athleten mehr als gelohnt.

 

CS

 

Fotos: Dirk Wollschläger

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018