Anna Janyska wird Zweite bei Baden-Württembergischer Winterwurfmeisterschaft

...der Schneemann hat gewonnen...zumindest was die Temperaturen anging ;-)
...der Schneemann hat gewonnen...zumindest was die Temperaturen anging ;-)

Die diesjährigen Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften machten ihrem Namen alle Ehre. Bei Minusgraden, Schnee und eisigem Wind blieb den teilnehmenden Sportlern nichts anderes übrig, als diesen unangenehmen Bedingungen bestmöglichst zu trotzen.

 

Nach dem Titelgewinn im letzten Jahr musste die 17 jährige DJK Sportlerin Anna Janyska die weitere Wettkampfsaison aufgrund langwieriger körperlicher Beschwerden vorzeitig beenden.

In diesem Jahr möchte die Schülerin wieder den Anschluss finden. Der erste Wurf über 41,52 Meter war schon ganz vielversprechend, nur eine Athletin aus Württemberg konnte kontern. Im Endkampf der achtbesten Speerwerferinnen waren von dem DJK Talent auch zwei Versuche über 45 Meter dabei, die aber außerhalb des Sektors landeten und deshalb nicht gewertet wurden. Mit dem letzten Wurf über 41,99 Meter kam sie dann auch nicht mehr an Nina Nawroth vom Vfl Sindelfingen heran und wurde Vizemeisterin im Speerwurf der Altersklasse U18.

„Ich musste die langen Krankheitsphasen erst mal für mich selbst verarbeiten. Da wäre heute mehr drin gewesen, aber es gehört auch immer ein bisschen Glück dazu. Jetzt hoffe ich auf ein positives Jahr, auf das ich aufbauen kann.“ so die DJK Sportlerin, die im letzten Jahr bereits mehrfach über 48 Meter geworfen hat.

 

Tim Auer gewinnt Altersklassenwertung beim Sandhofener Straßenlauf

 

Am gleichen Wochenende war Tim Auer beim Sandhofener Straßenlauf am Start.  Über die 10 Kilometer Distanz war der Hockenheimer wie in den Vorjahren wieder der schnellste seiner Altersklasse. Mit der gelaufenen Zeit 39:47,4 Minuten konnte er zwar keine neue Bestleistung aufstellen, aber der Sieg ar ihm sicher.

 

CS

 

DJK-Flohmarkt am 14. April 2018 und am   29. September 2018