Liebe Sportlerinnen und Sportler der Leichtathletikabteilung,

 

 

 

zu unserer

 

 

 

N E U J A H R S F E I E R

 

 

 

laden wir euch, eure Eltern, Geschwister…. herzlich ein.

 

 

 

Wir treffen uns am 12. Januar 2020 zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Gemeindezentrum St. Christophorus.

 

Einlass ab 14:00 Uhr - Beginn gegen 14:30 Uhr.

 

Die Mehrkampfnadeln in Gold, Silber und Bronze werden verliehen und Ehrungen wie Sportler/innen und Mannschaft des Jahres 2019 durchgeführt. Die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften der Kilagruppe findet endlich statt ;-) und die trainingsfleißigsten Sportler/innen der jüngsten DJK Athleten werden auch geehrt. Dazwischen gestalten die Leichtathleten wieder ein kleines, buntes Programm...

 

 

 

Kuchenspenden sind wie immer willkommen .

 

 

 

Tragt euch doch bitte noch vor den Weihnachtsferien in die Teilnehmerliste in der DJK Halle am „Schwarzen Brett“ ein, damit wir in etwa planen können, wie viele Getränke wir ordern und wie viele Sitzmöglichkeiten wir in etwa benötigen.

 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr recht zahlreich kommt!!

 

 

 

Euer Trainerteam

 

 

 

...wurden mit Urkunden und  Sachpreisen bedacht...die erfolgreichen Athleten der DJK :-))
...wurden mit Urkunden und Sachpreisen bedacht...die erfolgreichen Athleten der DJK :-))

 

Sportlerehrung 2019

 

Bei der Sportlerehrung im Jubiläumsjahr der Stadt Hockenheim  wurden wieder viele erfolgreiche Sportler aus Hockenheim oder Hockenheimer Vereinen ausgezeichnet. Wie in den vergangenen Jahren waren beim Empfang in der Stadthalle auch etliche DJK Leichtathleten dabei:

 

 

Tim Auer: 2. Badischer Meister 800m-Lauf MJ U20
Marlene Bormann: 1. Badische Meisterin Hochsprung WJ14, 1. Badische Meisterin Hochsprung (Halle) WJ14
Anna Janyska: 2. Ba-Wü Meisterin Speerwurf WJ U18, 3. Platz Badische Jahresbestenliste Speerwurf WJ U20
Nico Kief: 3. Badischer Meister 5er Sprung MJ14
Christian Klee: 3. Platz Badische Jahresbestenliste 300m Hürden MJ15
Lilly Osztfalk: 3. Platz Badische Jahresbestenliste 60m Hürden WJ12
Aaliyah Smith: 1. Platz Badische Jahresbestenliste Dreikampf WJ12, 3. Platz Badische Jahresbestenliste Kugelstoßen WJ12
Finn Wollschläger: 1. Ba-Wü Meister Crosslauf MJ U16, 3. Ba-Wü Waldlaufmeister MJ U16, 1. Badischer Meister 800m-Lauf (Halle) MJ14, 2. Badischer Meister 800m-Lauf MJ14, 1. Platz Badische Jahresbestenliste Block Lauf MJ14, 1. Platz Badische Jahresbestenliste 2000m-Lauf MJ14, 2. Platz Badische Jahresbestenliste 800m-Lauf MJ14

 

Mannschaften:
Weibl. Kinder U14 DSMM Gruppe 3 (Lilly Osztfalk, Aaliyah Smith, Juli Wollschläger, Emilia Frank, Paulina Schultz, Eva Englert, Fabienne Reinmuth) : 1. Badischer Meister, 1. Platz Badische Jahresbestenliste 3-Kampf, 2. Platz Badische Jahresbestenliste 4-Kampf
MJ U16 (Christian Klee, Finn Wollschläger, Luis Bartl) belegt den 2. Platz der Badischen Jahresbestenliste in der 3 x 1000m Staffel

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

 

 

 

R4C und DJK Verkaufsstand beim Familien und Schulranzentag :-))

 

 

Dankeschön…

 

 

besonders an Sylvia Kühlwein, an ihre Familie, Freundin und Finn die beim Kaffee/Kuchen/Würstelverkauf tatkräftig mit angepackt und an alle, die uns mit ihren Kuchenspenden unterstützt haben:-))

 

Dem Autohaus Ernst, dass uns im Rahmen des Familien- und Schulranzentages in der Hockenheimer Niederlassung, die Möglichkeit eines Verkaufsstandes gegeben hat.

 

Der Erlös aus dem Verkauf wird dem Kindergarten St. Maria, sowie der Leichtathletikabteilung der DJK zu Gute kommen.

 

Die sportliche Familie Kühlwein (die DJK Athletinnen Emma und Luise und ihre Eltern Sylvia und Dennis) sind da sehr engagiert:-))

 

Ihr aktuelles Projekt: Laufen und dabei Gutes tun...

 

Beim 1. Race 4 Charity am 31.03.2019 können sich vier Läufer zusammentun und in einer Staffel für einen guten Zweck laufen. Die Erlöse der Veranstaltung kommen der Stiftung Athletes for Charity und einem Hockenheimer Kindergarten zugute. Gelaufen werden vier mal vier Kilometer im Wald nahe des Hockenheimrings. Die Strecke führt über asphaltierte und fein geschotterte Wege erst entlang des Rings wo sonst die schnellen Wagen sausen. Dann geht es durch den Wald, fast immer schnurgerade auf ebener Strecke.
Die Erwachsenen laufen jeweils vier Kilometer als eine Runde. Bei den Kinderstaffeln teilen sich die Nachwuchsläufer von 5 bis 14 Jahre die 4 Kilometer (Aufgeteilt in 1,3 km, 700 m, 1,3 km, 700m). Die Teilnehmergebühr, die komplett gespendet wird, beträgt für die Kinderstaffel 8 Euro, für die
Teamstaffel 20 Euro inklusive Leihstaffelstab, Startnummer, Zielverpflegung etc.
Auch wenn der Charity-Gedanke bei der Veranstaltung im Vordergrund steht, ist es doch ein Wettkampf: Für die drei erstplatzierten Staffeln in den Kategorien Damen, Herren und Mixed gibt es Pokale und coole Medaillen. Außerdem werden Pakete mit Sachpreisen geschnürt. Auch die Kinderstaffeln gehen nicht leer aus. Anmeldeschluss ist der 27.3.2019, wenn nicht vorher das Teilnehmerlimit (Teamstaffel: 100 Staffeln, Kinderstaffel: 20) erreicht wird.

 

Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist das alte Fahrerlager am Hockenheimring, wo die Startnummernausgabe (ab 9 Uhr) und die Toiletten sind. Gäste und Läufer können sich dort auch mit Essen und Getränken versorgen. Duschen und Gepäckaufbewahrung gibt es nicht.
Der Kinderstaffellauf wird um 10:30 Uhr gestartet, für die Erwachsenen geht es um 11 Uhr auf die Strecke am Waldparkplatz, Continentalstraße, direkt am Hockenheimring, 68766 Hockenheim.

 

Zwei DJK Familien sind bereits gemeldet...vielleicht kriegt der ein oder andere noch Lust mitzumachen;-)): https://www.race4charity.de/